U15/U18-Kader trainierte in Luxembourg
Der saarländische Jugendkader war letzten Sonntag zum Training und Vergleichskampf in Luxembourg

U15/U18-Kader trainierte in Luxembourg

Letzten Sonntag fuhr der Landeskader U15/U18 zum gemeinsamen Training nach Luxembourg. Der Einlagung des Luxembourger Verbandes im Rahmen des europäischen Interreg-Projektes sind insgesamt 60 Judoka aus dem Saarland, dem Rheinland, der Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Lothringen und dem Gastgeber aus Luxembourg gefolgt.

Am Vormittag wurden acht gemischte Mannschaften gebildet, die zu spannenden Vergleichskämpfen antraten. Präsident Stefan Mautes nutzte hierbei die Chance, wieder als Kampfrichter zu fungieren.

Nach dem Mittagessen gab es noch ein gemeinsames Training. Alle Teilnehmer waren begeistert.